Preisvorteil


Kleidung in guter Qualität muss kein Vermögen kosten.

 

Die Suche nach Angeboten in Geschäften, auf Floh-Märkten oder in Secondhand- Läden kann eine gute Alternative sein.

Unser Ziel ist es nicht mit anderen, billigeren Alternativen um den Preis zu konkurrieren. Wir bieten einen Service an Babykleidung zu mieten - stressfrei und ohne Aufwand.
Die Pakete werden zu einem Zeitpunkt und in der Größe, in der man es braucht geliefert. Es ist sowohl einfacher und flexibler, als auch umweltfreundlicher.

 

Für ein monatliches Entgelt von 449,- SEK im Monat erhält man eine komplette, austauschbare Garderobe für das Baby (20-25 Einzelteile im Packet in jeder Größe). Wenn man die entsprechende Menge in einem herkömmlichen Geschäft kaufen würde, kostet dies mindestens 50% mehr – wenn man zu den großen Billigdiscounter geht, erhält man die Kleider nicht in vergleichbarer Qualität.

Wenn man zu den Geschäften geht, die auf hohe Qualität legen, dann ist die Differenz in Kosten bis zu 3-mal höher verglichen mit Lilla Fisk.


Preis Vergleich

Wir haben uns auf dem Markt umgeschaut und die Preise der großen Geschäfte verglichen, zum Beispiel: Polarn o. Pyret, Åhlens und H&M.

Preis / Kosten zeigt wie viel ein ganzes Set (23 Einzelteile, Größe 62) im Durchschnitt kosten würde, wenn man die Kleidersachen in gleichen Teilen in den verschiedenen Geschäften kaufen würde:

 

Verwendungszeit von 2 Monaten

Für einen Zeitraum wo das Baby schneller wächst:

  Durchschnitt Lilla Fisk (2 Monate)
Gesamtosten (SEK) 2590 998
Kosten pro Einzelteil (SEK) 113 43
     

 

Verwendungszeit von 3 Monaten

Für einen Zeitraum wo das Baby langsamer wächst:

  Durchschnitt Lilla fisk (3 Monate)
Gesamtkosten (SEK) 2590 1497
Kosten pro Einzelteil (SEK) 113 65